vorher-nachher-hautgesundheit-darmgesundheit-hautquartier
Vorher Nachher – hautquartier Mitarbeiter erzählen
September 5, 2017
Ernährung und Hautunreinheiten, gesunde Ernährung gegen Hautalterung, Ernährungsumstellung für bessere Haut
Hautgesundheit – Pubertät ist, wenn die Eltern schwierig werden…
September 5, 2017
sonnenschutz-hautgesund-lichtfilter-uv-hautquartier

Sonnenschutz

Ein kleines www:
Was wirkt wie?

Chemische Lichtschutzfilter (CLSF) »schützen« nur vor UVA+UVB Strahlen und Sonnenbrand, der das Alarmsignal unserer Haut ist, wenn sie zu viel Sonne bekommen hat. Was wenn uns dieses Signal fehlt? Die Lichtschwiele bildet sich unter CLSF nicht ausreichend. Die ist wichtig für unseren Eigenschutz. Besonders bei Hautproblemen wie Rosazea. Was macht der Rest vom ungefilterten Lichtspektrum in meinem Körper? CLSF sind persistierende Umweltgifte und können im Körper Krebs erregen und wie Hormone wirken. Was bewirken diese »Hormone« in uns und unserer Umwelt? UV-Schutzkleidung beinhaltet CLSF. Besonders bedenklich ist, dass es kaum noch Badekleidung für Babys ohne UV-Filter gibt. Und gerade bei unseren Babys können Schäden wie Unfruchtbarkeit die Folge sein. Mineralischer Lichtschutz mit Nanopartikeln wird quasi »am Menschen « getestet – noch ist unklar, bis wohin diese kommen. Gelangen Nanopartikel in die Lymphe, können sie in die Blutgefäße und über die Blut/ Hirn-Schranke bis in die Schaltzentrale – unser Gehirn, wandern. Und was dann? Nicht wasserfeste Sonnencreme zu finden, ist fast unmöglich. Wasserfester Sonnenschutz ist oft stauend wodurch die Hautbarriere durchlässig wird. Einzelne Creme-Substanzen können so tiefer in den Körper eindringen. Wie wirken sie dort? Mineralischer Lichtschutz ohne Nanopartikel wird oft nicht akzeptiert, wegen des weißen Schliers auf der Haut und der schlechteren Schmierbarkeit. Gesunden Sonnenschutz zu finden, ist eine Odyssee. Wir verkürzen diese mit unserer Sonnenberatung im hautquartier.