behandlungen haut experten -  Wissenswertes über Kosmetik
Ade Sommer! Ade gute Laune! Ade braune Knusper-Haut!
Februar 1, 2017
wellness hautpflege bremen -  Wissenswertes über Kosmetik
Hautzustand vs. Hauttyp
Februar 1, 2017

Wissenswertes über Kosmetik

Produkte hautquartier roselheim gesund -  Wissenswertes über Kosmetik

Genau hinschauen!

Wissenswertes über Kosmetik

Unsere Haut ist ein Immunorgan und alle Zellen – auch unsere Hautzellen – kommunizieren miteinander. Das heißt: Trage ich Giftstoffe auf die Haut auf, steigt die Gefahr, dass ich diese auch im Körper wieder finde. Vieles was an Kosmetik auf dem Markt ist (z.B. Antifaltencremes), kann das Immunsystem langfristig beeinträchtigen. Viele Hautreaktionen kommen nicht von heute auf morgen, sondern sind langwierige Prozesse. Die Produkte, die man benutzt, sollte man sich also mit Bedacht aussuchen! Grundsätzlich gilt: So viel wie nötig, so wenig wie möglich. Wer es mit Duschgel & Co. zu gut meint, kann seine Haut langfristig schädigen. Waschtenside, die in fast jedem Duschgel/Shampoo zu finden sind können die Haut austrocknen und die Bakterienflora wird zerstört. Da diese hochkonzentriert sind, empfehle ich, sie nur verdünnt anzuwenden. Und bitte auch nicht am ganzen Körper, sondern nur punktuell unter Achseln und im Intimbereich. Bodylotions sollten ohne Paraffine sein, sonst könnte die Hornschicht verquellen, was austrocknet. Es gibt viele Produkte mit bedenklichen Inhaltsstoffen. Manche Wirkstoffe sind krebserregend, einige töten Nervenenden ab, andere sind Lokalanästhetika und geben Hinweis darauf, dass etwas im Produkt enthalten sein kann, das Schmerzen verursachen würde. Ob man trotzdem diese Produkte nutzen möchte ist Einstellungssache. Ich empfehle jedenfalls, sich einmal genauer damit zu beschäftigen, was in Produkten enthalten ist, die man tagtäglich verwendet.

Termin Buchen